Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Sex and the Sea

with 2 comments

Fast das Schönste an dem ganzen Moby-Dick ist ja die vollständige Abwesenheit von Erotik. Oder sollte ich was übersehen, gar verdrängt haben? Wenn jemandem noch ein anderes Monument der Weltliteratur auffällt, das ohne Liebesgeschichte auskommt, soll er sich bei mir melden.

Es kommt ja in dem ganzen Ding nicht mal eine Frau vor – außer in einem einzigen Satz die Wirtin der Hafenkneipe von Nantucket, 2. Kapitel, glaub ich. Außer einem Hardcore-Freudianer wird niemand auch nur die übliche latente Homosexualität in diesem Jungsverein feststellen.

Es gibt Zeiten im Leben, da wirkt das sehr entlastend. Endlich mal ein reines Jungensbuch, ohne Weiberkram, einfach auf der gebotenen Breite von ein paar hundert Seiten die Probleme, die im Leben wirklich wichtig sind: der Kampf Mensch gegen Kreatur. Danach hat das erst wieder Hemingway verstanden und für seine Entspannungsarbeit prompt einen Nobelpreis eingefahren.

Schön, dass wir auch darüber gesprochen haben. Warum es dann heißt: Thar she blows, kriegen wir nächstes Semester. Weiter mit Deckschrubben.

Written by Wolf

21. August 2006 at 10:50 pm

Posted in Wolfs Koje

2 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Berichtigung über ein Jahr später: “in einem einzigen Satz die Wirtin der Hafenkneipe von Nantucket, 2. Kapitel” waren im Augenblick der Niederschrift Erinnerungswerte. Nach dem Weiterlesen weiß ich – und können auch Sie lernen – dass die Daten falsch waren. Weiter im Text.

    Wolf

    4. September 2007 at 8:56 am

  2. Und suchst Du ein Haptwerk der Weltliteratur ohne Liebesgeschichte:

    Macbeth by William Shakespeare

    a very great thing, maybe greater than Hamlet as a play, and easy to read, short, if you just leave out the politics.

    Uebrigens auch Lear, und Richard II und Coriolanus, Julius Ceasar? Aber diese kenne ich alle nur so halb halb. Und im Quixote, da ist die Dulcinea … die ist aber nur ein literary device

    cantueso

    7. November 2009 at 12:10 pm


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: