Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Neat…

with 6 comments

Update zum Header-Bild:

Theme Neat!Weil ein gewisser Topi Peltonen bei der Herstellung seines ansonsten recht praktikablen Templates, Entschuldigung, Themes bei der Typografie noch nicht mal ganz fünfe gerade sein hat lassen, soll ich mich inhaltlich einschränken.

“Hä?”

Okay, von vorn. – Die Beitragsüberschriften sind ja wohl ein Witz. Wer hat sowas erlaubt, dass der Permalink ausgerechnet auf der Headline liegt? Noch besser: Wer hält für zulässig, dass Headlines in Blocksatz stattfinden? Und wer unterbindet, dass man Headlines wenigstens mit handelsüblichem Grundschul-HTML formatieren kann?

Besagter Topi Peltonen. Nun leben wir im Internet Nummer zwei Punkt null, sind mit jedem über spätestens sieben Ecken vernetzt und verschwägert und dürfen uns deshalb auch beschweren, wenn wir suboptimale Umstände für menschenrechtswidrig halten. – Und? Haben Sie mal www.aamukaste.org, die Präsenz (!) von Herrn (?) Peltonen angeklickt? – So viel dazu.

Die Lösung wäre gewesen, Topi Peltonen konstruktive Vorschläge zu machen, wie er sein Template, Entschuldigung, Theme mittels weniger Eingriffe in die Formatierung der Headlines zu einem wahrhaft perfekten machen kann. Die Lösung ist, fortan nur sehr, sehr kurze Überschriften zu formulieren.

Grünes BuchEs ergeht deshalb der Disclaimer: Meine Ehefrau und Arbeitskollegin Vroni Gräbel hat nichts und wieder nichts mit der Gestaltung des Templates, Entschuldigung, Themes Neat!, das im Weblog Moby-Dick 2.0 verwendet wird, zu tun. Sie hat es weder gebaut noch gut geheißen und wird es aus Gründen auch nicht tun.

Das Header-Bild dagegen wurde von ihr abgenommen, und das ist ja dann auch wirklich gut.

Ferner ist Moby-Dick 2.0 einer korrekten deutschen und englischen Rechtschreibung verpflichtet und setzt sein Leben darein, ein blitzsauberes Deutsch vorzulegen. Das hilft denken. Und was haben die Typografen, die Herr über ihre CSS sind? Ein schönes Template, Entschuldigung, Theme.

Written by Wolf

22. May 2007 at 12:32 am

Posted in Kommandobrücke

6 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Den Bildheader habe ich nicht “abgenommen”, sondern nur typografisch etwas verbessert.

    Zum Header selber würde mir noch ein Menge Interessantes einfallen, aber ich darf ja nicht dürfen. :-)

    Der General Kleinschmidt

    vroni

    23. May 2007 at 1:26 am

  2. Der Vorteil ist, dass du nicht müssen musst.

    Im übrigen Glückwunsch zum 100. Kommentar in diesen feuchten Hallen.

    Wolf Larsen

    Wolf

    23. May 2007 at 1:30 am

  3. Danke für den feuchten Glückwunsch.
    Noja, ich hätt den alten bärtigen Sack mit der Schnapsnase da oben…

    Wer issn des überhapts?
    *duck*

    vroni

    23. May 2007 at 2:57 am

  4. Vielleicht Karl Ranseier?

    Wolf

    23. May 2007 at 3:18 am

  5. karl marxx? im abgemagerten Zustand?

    vroni

    23. May 2007 at 3:56 am

  6. Dann muss es der späte Harpo sein…

    Wolf

    23. May 2007 at 4:22 am


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: