Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Talk Like A Pirate Day: Buchstabe A

leave a comment »

Update zu The Countdown Be A-Running:

Noch 12 Tage bis zum Talk Like a Pirate Day – und immer noch bleibt den meisten unter unseren Lesern verschlossen, wie man den überhaupt begeht.

Wie in aller Interaktion geht es um die Art der Kommunikation: Der Ton macht die Musik. Die zwei freundlichen jungen Herren, Old Chumbucket und Captain Slappy, die wir jüngst so herzbeschwingend und motivierend singen hörten, veranschaulichen uns Landratten in ebenso eindringlicher wie probater Form, also mit unaufdringlich pädagogischem Naturtalent, den wichtigsten Wortschatz.

Fünf Wörter, die Ihre Umgangsformen revolutionieren und Ihren Freundeskreis aufs Wesentliche optimieren können (2:02 Minuten). Das Praktische daran: Übersetzen müssen Sie nichts, die funktionieren auch auf Deutsch. Zufall, dass sie alle mit A anfangen?

  1. Ahoy!
  2. Avast!
  3. Ay!
  4. Aye, aye!
  5. Arrrrr!

Und weil das so schön leicht ist und außerdem Spaß macht, erleben wir in der zweiten Lektion einen etwas differenzierter denkenden Herrn der sieben Meere, der uns den kleinen, jedoch feinen Unterschied zwischen Argh und Yargh (4:35 Minuten) nahebringt:

Sie brauchen dazu weniger Mut, als um beispielsweise jemanden anzurufen, mit dem Sie noch nie telefoniert haben; das kriegen Sie ja auch jede Woche ein paarmal hin. Piraten sind heute Sympathieträger, die mag jeder. Und wer sie nicht mag, mit dem wollen Sie auch nichts zu tun haben.

Written by Wolf

7. September 2007 at 12:01 am

Posted in Mundschenk Wolf

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: