Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Blubb

with 7 comments

Written by Wolf

23. November 2007 at 2:42 am

Posted in Mundschenk Wolf

7 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Oh, wie unerhört aufregend und gelungen.

    wortteufel

    23. November 2007 at 10:43 am

  2. O ja, es sind immer die schlichten Mittel, mit denen man die Grugahalle rockt.

    Wolf

    23. November 2007 at 11:13 am

  3. Auf, auf, auf Tournee.

    wortteufel

    24. November 2007 at 4:16 pm

  4. *nach der Reisezahnbürste kram*

    *Bluespfotzenhobel zu den Zigaretten schieb*

    *auf dem Weg zum Bahnhof schnell die Nummern von Olympiahalle, Nürnberger Hemdendienst und Carnegie Hall raussurf*

    Wolf

    24. November 2007 at 10:57 pm

  5. Soll ich ein Date mit Justus Frantz organisieren?
    Die Philharmonie der Nationen wäre eine passende Untermalung, oder?

    wortteufel

    25. November 2007 at 2:48 pm

  6. Um wie viele Xing-Ecken herum kennen wir Herrn Frantz denn? Wenn das nix wird, sollte bald wieder Open Poetry Slam im Stragula in München-Westend sein.

    Wolf

    25. November 2007 at 3:32 pm

  7. *lach* Keine XING-Ecke – ich hab mal Werbung für die gemacht ;) Drei Jahre lang bei meiner alten Agentur. (Wobei ich weniger Kontakt mit Herrn Frantz hatte – bis auf drei oder vier Begegnungen… – als eher mit einigen der Musiker.)

    wortteufel

    26. November 2007 at 7:40 pm


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: