Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Die Walsichtung zum Tage

with 2 comments

Update zu Fröhliche Weihnachten,
im Dienstweblog previously released, extended dance remix:

10. Juli 1682: In Pulsnitz, Oberlausitz kommt Bartholomäus Ziegenbalg zur Welt, der als evangelischer Missionar im südindischen Trankebar das Neue Testament ins Tamilische übersetzen wird.

Und dann heißt’s wieder, die Werber dächten sich alles aus.

Büste von Bartholomäus Ziegenbalg in Tranquebar, Tamil Nadu, South India

Bild: Büste von Bartholomäus Ziegenbalg in Tranquebar,
Tamil Nadu, Südindien, 1993;
Literatur: Bartholomäus Ziegenbalgs Genealogie der malabarischen Götter: Edition der Originalfassung von 1713 mit Einleitung, Analyse und Glossar von Daniel Jeyaraj, Franckesche Stiftungen 2003.

Written by Wolf

10. July 2008 at 12:01 am

Posted in Moses Wolf

2 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Gucke an, der Nachbar Ziegenbalg. :o)

    Da soll mal noch einer sagen, in Pulsnitz könnense nur Pfefferkuchen. Obwohl: ohne den andern Pulsnitzer gäbs diesen allbekannten ehernen Wal- Zwilling auch net.

    hochhaushex

    10. July 2008 at 10:08 pm

  2. Den Ziegenbalg kennt tatsächlich jemand außerhalb seiner eigenen Forschungsanstalten? Qualitätsarbeit entsteht doch immer wieder in der Provinz, gell.

    Wolf

    11. July 2008 at 1:03 am


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: