Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Don’t benehm dich like a pirate, Acer

with 6 comments

Update zu There’s no business:

Die Vorweihnachtszeit tobt. Jürgen hat mir für ein paar entfernt angebrachte Worte mit einem original Buchhandelsexemplar Flacherland. Die unglaubliche Reise der Vikki Line durch Raum und Zeit von Ian Stewart vermacht, derweil mir zu Hause das wichtigste (na gut: das einzige) Arbeitsgerät dauerhaft kapeister geht, was vermutlich nicht ursächlich zusammenhängt, woraufhin niemals eiliger ein neuer angeschafft und unter wenigen, aber langen Nächten Einsatzes seitens der Firma the missing link eingerichtet wurde, was ja gar kein Mensch zahlen kann. Zahlreichen Dank deshalb an Jürgen und die angetraute Grafik- und IT-Abteilung und ab nach Ebay mit dem kaputten Waffeleisen.

Zwei dieser drei Ereignisse möchte ich in einem einzigen Bild abfackeln: die Ankunft einer mathematisch-philosophischen Discworld (warum hat man dergleichen nicht vor dreißig Jahren in der Schule durchgenommen?) sowie des neuen Schlachtschiffs gegen Ignoranz und hundertjährigen Büroschlaf.

Und morgen, Crew und befreundete Begegnungen, ist hier Ende, Auflösung und Preisziehung fürs Septembergewinnspiel, yarrrrr.

Acer notebook with Ian Stewart, Die unglaubliche Reise der Vikki Line durch Raum und Zeit

Desktop-Hintergrund: Es fragt ja doch jemand danach, dass die versonnene Wasserfee, die das neue einzige Arbeitsgerät bewacht, von MyFlyAway entlehnt ist.

Written by Wolf

21. September 2008 at 10:53 pm

Posted in Kommandobrücke

6 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Wow. Vista tatsächlich in der geplanten Zeit installiert :o , magst du mir was von deinem PC-Karma abgeben?

    Aoife

    22. September 2008 at 9:10 pm

  2. Das Karma, das mir den “alten” (fünf Jahre ist ja kein wirkliches Alter) zerlegt hat, oder das Karma der Chefin, die mit den vorhandenen Mitteln in Nerd-Foren surft, um den nicht vorhandenen mit Patches und Bridges in die Schlappen zu helfen?

    Der Trick ist: Du musst dran glauben.

    Wolf

    22. September 2008 at 9:46 pm

  3. Jedes Karma ist besser als mein eigenes. Und wenn ich das nächste mal wieder Ärger mit einem Elektrogerät habe (was nicht lange dauern wird) werde ich das mit dem ganz fest daran glauben probieren.

    Aoife

    23. September 2008 at 4:37 pm

  4. … oder dich vertrauensvoll an the missing link wenden :o)

    Wolf

    23. September 2008 at 5:23 pm

  5. […] Wolf ist ja vor ein paar Tagen das neue Schlachtschiff vom Stapel gelaufen. Angelehnt daran hier die Präsentation des Ein-Mann-Ruderboots in dieser […]

  6. […] Das letzte Bild vom Sehwolf bei der Arbeit ist jetzt ein Jahr her, da wollte ich mal zeigen, dass Kurs gehalten wird. Die Brille ist noch die gleiche (Gaultier, 1995 ca. 400 €), nur der Stadtplan von Manhattan wegen Verlagerung der Forschungsschwerpunkte abgehängt, der Laptop frisch. […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: