Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Lass den Schätzing in Ruhe

with 5 comments

Update (kein Überschreiben mehr möglich)
zum Oktobergewinnspiel: Hau den Schätzing!:

Nachdem es nicht einmal an Halloween jemand übers Herz gebracht hat, Frank Schätzing zum gesammelten Elend seiner absichtsvoll lausejungenhaft gescheitelten Existenz noch zu beschimpfen oder in Bild, Skulptur und öffentlichem Happening zu verunglimpfen, wohinter er ohnehin die gute Absicht nicht erkannt hätte, bleibt der Preis, mein Büchereiexemplar von Der Schwarm (Hardcover) bei mir. Das Papier ist ganz ordentlich, das nimmt bestimmt gut Wandfarbe auf.

Bild: Ergebnis der Google-Bildsuche nach frank schaetzing, Seite 4: ~LAIRFEY~.

Soundtrack: Charles Trenet: La mer, 1945. Kennen und kaufen!

Written by Wolf

2. November 2008 at 1:21 pm

Posted in Mundschenk Wolf

5 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. oh. wie schade ;-)

    stilke

    2. November 2008 at 6:54 pm

  2. Ich weiß, wo du wohnst .o)

    Wolf

    3. November 2008 at 9:43 am

  3. :shock:

    stilke

    3. November 2008 at 10:33 am

  4. … und wo dein Auto steht. Tausend Seiten, das sind fünfhundert Blätter saugfähiges Volumenpapier, das reicht als Scheibenfrostschutz den ganzen Winter :o)

    Wolf

    3. November 2008 at 10:46 am

  5. […] leave a comment » Mise à jour pour Foutez la paix à François Schätzing: […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: