Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

München am Meer X: 50 Jahre alte Fischstäbchen

with 6 comments

Update zur Schaafswolle und
Die Leere trägt jeder in sich allein:

Käpt'n Iglo im Taxi, bild.de, Fr 20. November 2009

Alle lieben ihn, jeder hat ihn schon mal gesehen: Käpt‘n Iglo aus der TV-Werbung. Diesen kantigen Seemann kennt wirklich jedes Kind. Mit schmucker Uniform und weißem Rauschebart macht er seit Jahren Werbung für die leckeren Fischstäbchen. Was keiner weiß: Der Seemann hat noch einen ganz anderen Job! Mitten in München.

Im echten Leben heißt der TV-Käpt‘n Gerd Deutschmann (74). Der Vater von zwei Töchtern blickt auf eine lange Karriere als Schauspieler zurück. Theater, Fernsehen, Werbespots: Der Hobby-Schwimmer hat alles gemacht.

In der Serie „Löwengrube“ spielte er zum Beispiel neben Christine Neubauer (47) einen Regierungsrat, im „Komödienstadl“ den Ehemann von Veronika von Quast (62). Vor der WM 2006 drehte Deutschmann zusammen mit Fußball-Weltstar David Beckham (34) einen Werbespot für Pepsi in Madrid. „Diese Jobs haben viel Spaß gemacht“, sagt er.

Doch der Werbe-Seebär hat noch einen ganz anderen Job: Er ist ein waschechter Münchner Taxier! Und das seit fast 45 Jahren!

„Früher, als ich noch Theater spielte, bin ich bis 13.30 Uhr Taxi gefahren, bin dann zur Probe und danach wieder ins Taxi.“ Die Ochsentour ging weiter: „Abends bin ich mit dem Taxi vors Theater, bin rein, habe gespielt und nachher weiter Taxi gefahren“, erzählt er.

Im Dezember 2008 wurde die Firma „Iglo“ auf den Münchner aufmerksam. „Bei einem Casting haben mich zwei Damen ausgesucht“, sagt er. Im Januar wurde in Kapstadt der Spot gedreht – seit März läuft er im TV. Inhalt: Käpt‘n Iglo geht mit Kindern auf große Fahrt. Als Proviant gibt‘s was? Genau: Fischstäbchen.

„Ich selbst esse täglich mindestens 120 Stück“, sagt der Käpt‘n augenzwinkernd. Und braust im Taxi davon…

Oliver Grothmann: Seit 45 Jahren! Käpt’n Iglo fährt Taxi in München, 20. November 2009.

Käpt'n Iglo im Fernseh, bild.de, Fr 20. November 2009

Bilder: Bild (Theo Klein, 20. November 2009).

Film: Käpt’n Iglo in Nürnberg! Frankenpirat (sic) am 18. Mai für 25. April 2009.

Written by Wolf

20. November 2009 at 7:29 am

Posted in Fiddler's Green

6 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Cool!

    cohu

    20. November 2009 at 9:50 am

  2. Duales Dasein von Fischstäbchen:
    Kaptain Iglo hält Fischstäbchen in der Hand,
    Kaptain Ahab hat ein Fischstäbchen als Bein…..

    klaus

    20. November 2009 at 4:28 pm

  3. Ich hab mich gestern von den Aushängen der Bildzeitungskästen tatsächlich hinreißen lassen, zwei vollständige Packungen Fischstäbchen zu verschlingen. Weil Iglo derzeit in jeder Packung eins dazu”schenkt”, wären das 32. Und der Taxifahrer mit der Stimme von Captain Blaubär schafft 120? Den Rest von dem Artikel hätt ich ja fast geglaubt…

    Wolf

    21. November 2009 at 9:35 am

  4. Ich muss mal öfter Taxi fahren (also als Fahrgast meine ich, alles andere wäre unverantwortlich). Isst man Fischstäbchen eigentlich mit Ketchup oder nicht? Alter Streitpunkt zwischen der IT und mir!

    cohu

    21. November 2009 at 11:20 am

  5. Jedenfalls isst man sie mit Büchsenjunkkartoffelsalat… börps… schullichung…

    Sind für diese Frage ausgebufftere Gourmets als ich unter uns?

    Wolf

    21. November 2009 at 1:26 pm

  6. […] leave a comment » Update zu What I Heard about the Apple Barrel und 50 Jahre alte Fischstäbchen: […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: