Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Die Antwort (O Grave, where is thy victory?)

with 6 comments

Update zu Mein Leben im Konjunktiv
und A Wolf’s Gotta Do What a Wolf’s Gotta Do:

Oh let me sail on
With my ship to the East
And keep my eye on the North Star
When the journey is no good for man or for beast
I’ll be safe wherever you are.

Johnny Cash: I Corinthians 15:55. Text; Originaltext.

Der Sehwolf bei der Arbeit, Teil x

In unserer Chronik des Verfalls betrachten wir, was wir übers Jahr gelernt haben:

  • Ich hatte schon immer Recht.
  • Die Leute glauben einem nicht, weil es so glaubwürdig klingt.
  • Mädchen riechen nur ausnahmsweise wie bei Cicely Mary Barker.
  • Es kommt nicht so drauf an, was man sagt, macht oder gar denkt.
  • Es endet nie gut, dafür bleibt selbst das nicht für ewig.
  • Das Gegenteil ist genauso falsch.
  • 42.

Neu ist die Brille. Noch mehr vom Leben zu verlangen bedeutete Vermessenheit.

Soundtrack: Johnny Cash: I Corinthians 15:55, aus: American Recordings VI, 2010.

The only thing that looks good on me: Cerruti 1881, Meister Ederer.

Written by Wolf

6. May 2010 at 7:09 am

Posted in Kommandobrücke

6 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Die Brille ist super! Ist ja nicht so leicht, eine schöne zu finden.

    cohu

    7. May 2010 at 7:35 am

  2. Die hat der einfach so da, ein Materialmix von aus dem Block gehauenen Titan und irgendwas Goldenem, und die acht Schräubchen, die vorn rausschauen, sind kein Schnickschnack, sondern versehen eine Funktion, und die Bügelgelenke sind “eingeschwemmt” oder sowas. Guter Mann, dem kann man seine Nase anvertrauen.

    Wolf

    7. May 2010 at 2:46 pm

  3. titan????!!!!!
    Kommt ja meist billig aus Russland. Bist Du sicher, dass das nicht radioaktiv verseucht ist?
    8 Schräubchen kann ist nicht sehen.
    Vielleicht ist ja mal ‘ne Nahaufnahme möglich.

    klaus

    8. May 2010 at 4:40 pm

  4. wie peinlich…..
    Es heißt natürlich “8 Schräubchen kann ICH nicht sehen”

    klaus

    8. May 2010 at 4:47 pm

  5. Aus Titan war meine vorige Brille auch schon, und die hab ich fast volljährig gebracht. So, radioaktiv ist das Zeug? Das würde manche meiner Äußerungen erklären…

    Auf “Grafik anzeigen” hinter der rechten Maustaste sieht man 7 von 8 Schräubchen. Sollte ich an gesteigertes Interesse an Nr. 8 beobachten, mach ich eine Nahaufnahme.

    Wolf

    9. May 2010 at 8:06 am

  6. […] unserer halbjährlich fortgesetzten Chronik des Verfalls: Rotkäppchen und der […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: