Moby-Dick™

Leben mit Herman Melville

Kaufen:

with 2 comments

Update zu Hunderttausend heulende Höllenhunde:

Mare 82: Die Globalisierung eines Romans.

Der Vor-, mare– und Moby-Dick™-Leser Klaus Jost meint: “Nicht viel wirklich Neues, aber schön gemacht.” Was begehrt man mehr für 8,50 Euro?

Written by Wolf

7. November 2010 at 1:44 pm

Posted in Kommandobrücke

2 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich habe das Heft auch angeschaut. Nett, aber, um es mit einem der schönste und lakonischsten Sätze der Weltliteratur zu sagen:”I would prefer not to.”

    Norbert Kraas

    25. November 2010 at 5:23 pm

  2. Tatsache? Die mare ist normalerweise recht zurechnungsfähig gemacht. Gut so — dann muss ich kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich mal wieder warte, bis das Heft irgendwo umsonst rumliegt :o)

    Wolf

    26. November 2010 at 5:27 pm


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: